Anfang Mai übernahm Herr Prugger Gerhard aus Malta die neue Fortima V1500MC und ein Frontmähwerk F320M von Krone!

Nachdem sehr viele Lohnunternehmer in Kärnten mit einer variablen Rundballenpresse von Krone unterwegs sind, entschied sich Herr Prugger auch für ein variables Press-System. Ballendurchmesser von 90 cm bis 150 cm, vom Anfang bis zum Ende gleichmäßiger Kraftbedarf – dadurch Spritersparnis, der Stabkettenelevator – Pressen von April bis Allerheiligen und höhere Pressdichte, das sind nur einige der Gründe warum sich Lohnunternehmer für eine variable Rundballenpresse von Krone entscheiden. Zusätzlich entschied sich Herr Prugger für ein Krone Frontmähwerk EasyCut F320 Mountain für den Einsatz im steilen Gelände.

Die Filiale Lieserbrücke mit Profi-Verkäufer Krabath Günther wünscht viel Freude am Mähen und viele zufriedene Kunden mit dem neuen Press-System von Krone.